offoff recommends

OFFOFF recommends: Die Schweiz im off: Helvetias alternative Kunsträume

Master Thesis MAE, Vertiefung ausstellen & vermitteln, BaBerger Die Kunstszene ruft: „off“ existiert nicht mehr, das Ablaufdatum ist erreicht. Offspaces werden früher oder später zu Galerien, um überleben zu können. Ich halte dagegen: Alternative Kunsträume haben als Plattformen für Experimente … Continue reading

HÄNDE HOCH: Das OFFOFF-Manifest

1. HÄNDE HOCH 2. OFFOFF WILL 1 MILLION (KULTURMILLIONEN STATT KULTURPROZENTE!) 3. IN KLEINEN SCHEINEN & PRO JAHR 4. DIE MILLION WIRD VON OFFOFF AUF 80 UNABHÄNGIGE KUNSTRÄUME IN DER SCHWEIZ VERTEILT (JE 10.000 SFR/JAHR AUF EWIG) 5. DIE MACHEN … Continue reading

Stellungnahme Botschaft zur Förderung der Kultur

Bundesamt für Kultur Hallwylstrasse 15 3003 Bern / 23. November 2010 Sehr geehrte Damen und Herren Offoff ist das Netzwerk zur Förderung unabhängiger Kunsträume und kuratorischer Initiativen in der Schweiz. Mit Bedauern haben wir festgestellt, dass in der Botschaft zur … Continue reading

Off – Spaces! Wie wichtig sind unabhängige Kunsträume? Podiumsdiskussion im FotoK, Wien

“Off Spaces, Off Galerien, unabhängige Kunsträume und Initiativen sind inzwischen ein fester Bestandteil der Kunstszene. Vor allem für junge KünstlerInnen eröffnet sich dadurch die Möglichkeit die Veröffentlichung ihrer Arbeit selbst in die Hand zu nehmen, zu experimentieren und Raumkonzepte zu … Continue reading

«Art Swap Europe – Artist-run Initiatives and International Exchange» an der Akademie der bildenden Künste Berlin, 11.-12 Oktober 2008

Im Oktober 2008 wurde OFFOFF eingeladen am ART SWAP EURPOPE teilzunehmen. Als OFFOFF Vertreter nahm Daniel Suter vom Marks Blond Project an einem Podium teil und referierte zum OFFOFF Netzwerk. Open forum Artist-run initiatives and project spaces initiated by artists … Continue reading

«Stimmen aus dem OffOff» – OFFOFF Konferenz im PROGR Bern, 27. Oktober 2007

Im Oktober 2007 fand der OFFOFF-Round-Table im PROGR Bern statt. Unter dem Titel „Relevanz, Notwendigkeit, Zustand und Perspektiven“ diskutierten Vertreter/innen der öffentlichen und privaten Kulturförderung zusammen mit Künstler/innen und Kurator/innen über den Stellenwert unabhängiger Kunsträume in der Schweizer Kunstlandschaft. 23 … Continue reading

OFFOFF an der LISTE THE YOUNG ART FAIR im Kaskadenkondensator, 12.-17. Juni 2007

Vom 12. bis 17. Juni 2007 präsentierte sich OFFOFF an der LISTE 07 – The Young Art Fair Basel – , im Kaskadenkondensator Basel, erstmals einem breiten Publikum. Auf spielerische Art und Weise traten die Verantwortlichen der verschiedenen OFF-Räume in … Continue reading

Newer posts →