HÄNDE HOCH: Das OFFOFF-Manifest

1. HÄNDE HOCH
2. OFFOFF WILL 1 MILLION (KULTURMILLIONEN STATT KULTURPROZENTE!)
3. IN KLEINEN SCHEINEN & PRO JAHR
4. DIE MILLION WIRD VON OFFOFF AUF 80 UNABHÄNGIGE KUNSTRÄUME IN DER SCHWEIZ VERTEILT (JE 10.000 SFR/JAHR AUF EWIG)
5. DIE MACHEN DAMIT WAS SIE WOLLEN, WEIL SIE WISSEN WAS ES BRAUCHT
6. WARUM DAS FUNKTIONIERT: OFFOFF FUNKTIONIERT SCHON JETZT ÜBERREGIONAL UND IST MIT 30 UNABHÄNGIGEN KUNSTRÄUMEN DIE GRÖSSTE UNABHÄNGIGE INITIAVE DER SCHWEIZ
7. OFFOFF MACHT DIE KUNST IN DER SCHWEIZ UNABHÄNGIG UND SORGT FÜR EINE EXPLOSION KULTURELLEN SCHAFFENS UND DESSEN VERBREITUNG
8. 20% DER MILLION WERDEN VON DEN KUNSTRÄUMEN FÜR ÜBERREGIONALE UND INTERDISZIPLINÄRE PROJEKTE EINGESETZT
9. MIT DIESER STRATEGIE ERREICHEN WIR PRO JAHR 200.000 MENSCHEN UND GEBEN 5.000 KUNSTSCHAFFENDEN EINE PLATTFORM
10. WIR SELBER WOLLEN KEIN GELD, NUR DIE HEIZKOSTEN MÜSSEN BEZAHLT SEIN
11. UND NEHMEN SIE DOCH BITTE IHRE HÄNDE WIEDER RUNTER

Offoff / unabhängige Kunsträume Schweiz

Tags: | Leave a comment